Men`s Wiesnlook mit neckermann.at und Styling Tipps für den echten Knechten-Look

Men`s Wiesnlook mit neckermann.at und Styling Tipps für den echten Knechten-Look
*PR-Sample - Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit neckermann.at

Zugegeben, (m)ein Mann in einer Lederhose und noch dazu stramme Wadln – es gibt doch nichts sexier oder? Doch jedes Jahr sieht man auf dem Oktoberfest ein kunterbuntes Durcheinander, bestehend aus grausiger Qualität, absurden Stilbrüchen und peinlichen Accessoires. Während wir Frauen uns den Kopf über die Dirndl-Farbe und -Länge zerbrechen, ist die Angelegenheit bei der männlichen Schöpfung doch einfacher. Doch auch hier gibt es viel Spielraum für modische Fettnäpfchen. Daher liebe Mannsbilder passt jetzt gut auf, denn gemeinsam mit neckermann.at zeige ich heute das richtige Wiesn-Outfit, wie ihr am Oktoberfest die Herzen aller Mädels erobert.

Men`s Outfit für den echten Knecht von neckermann.at

Zu einem richtigen Männer Trachen-Look gehört eine fesche Lederhose. Mein Mann Wolfgang trägt eine Kniebundlederhose in Braun von Marjo Trachten. Sie besteht aus einem weichen Leder und lässt sich sehr bequem tragen. Am Hosenlatz, an den Beinen und Hosenträgern ist das Modell mit aufwendigen Stickereien versehen. Der Latz ist mit Hirschhornknöpfen zu öffnen. Vorne hat die Lederhose zwei seitliche Eingriffstaschen und ist zusätzlich auf der Rückseite mit einer Gesäßtasche versehen. Zur Lederhose gibt es einen Ledergürtel und die Hosenträger dazu geliefert, die beide aber auch abgenommen werden können. Ein uriges Design!

Passend dazu schmiegen sich um seine Waden beige Trachtensocken aus Baumwolle und hochwertige Haferlschuhe in der Farbe mittel-braun, wärmen seine Füße. Diese sind aus handgefertigtem Wildleder, haben ein angenehm, weiches Fußbett und sind seitlich geschnürt. Eine optimale Ergänzung zur Lederhose. 

Diesen gesamten Knechten-Look findest du bei neckermann.at

Meine Styling Tipps für den echten Knechten-Look

Mit dem Start des Oktoberfests oder schlicht “Die Wiesn” stehen viele Männer vor der Frage “Was ziehe ich dieses Jahr an?” oder “Welche Lederhose sollte ich mir kaufen?” Was zählt ist die QUALITÄT. 

Wie der Name schon sagt, besteht eine Lederhose aus Leder. Kein Plastik, sondern ein tierisches Produkt. Beim Einkauf sollte man besonders auf die Verarbeitung achten. Kunstleder ist keine Option, es sollte schon eine echte Hirschlederne werden. Ob eine Krachlederne (also die Kurze, die über dem Knie endet) oder eine Knickerbocker, darüber entscheidet der persönliche Geschmack. 

Wichtig nur beim Einkauf: Umso öfter man eine Lederhose trägt, umso mehr weitet sie sich, so ca. um 2 – 4 Zentimeter. Daher sollte man sie etwas enger einkaufen und das oberste Gebot beim Kauf “Immer anprobieren”. 

Welches Hemd passt?

Auch bei der Auswahl des Oberteils sollte man folgende Ratschläge beherzigen. Der Allrounder ist ein klassisches Trachtenhemd in Blau aus Baumwolle. Wer schnell zu schwitzen beginnt und grausige Flecken vermeiden möchte, kann auch zu Weiß greifen. Aber kein Business Hemd! Es sollte auf alle Fälle ein Trachtenhemd sein.

Weste oder Jacke?

Es ist beides erwünscht, hier entscheidet der persönliche Stil und Geschmack. Ein traditioneller Janker steht für Tradition und passt immer. Eine Weste oder auch Gilet hingegen nimmt der Tracht die Strenge und wirkt frisch und modern. Trotz steigender Temperaturen und hitziger Tanzeinlagen auf den Tischen, lässt es sich über Stunden hinweg gut tragen.

Welche Schuhe passen zur Lederhose?

Klassische Haferlschuhe gehören in jeden Schrank und ist der einzig richtige Schuh auf einem Volksfest. Diese gibt es in verschiedenen Ledervariationen und überraschen mit hohem Tragekomfort und Bequemlichkeit.

Accessoires für Trachten-Junkies

Dafür eignet sich am Besten eine geschmackvolle Uhr. Wohingegen sich klassische Luxusuhren mit dem Stil sehr beißen, passen Uhren mit einem Lederarmband sehr gut zu einem Trachtengewand.

Was ich heuer auch stark auf der Wiesn beobachte, sind Sonnenbrillen. Finde ich persönlich gar nicht mal so schlecht, muss zum Typ Mann passen. Und auch die Form der Sonnenbrille ist sehr entscheidend.

So reinigst du deine Lederhose richtig!

Gerade beim Feiern ist das Trachten-Outfit vielen Belastungen ausgesetzt. Schnell wird ein Krügerl Bier über die Hose geschüttet oder das Hemd mit Senf angepatzt. Damit du auch im nächsten Jahr damit glänzen kannst, gibt es von mir ein paar hilfreiche Reinigung-Tipps:

Bei der Lederhose gilt: Nicht waschen ist die beste Pflege. Es reicht, sie regelmäßig auszulüften und abzubürsten. Oberflächliche Flecken lassen sich mit einem Leder-Radiergummi gut entfernen. Sind die Flecken intensiver, so lassen sich diese mit kalten Wasser und Kernseife gut entfernen. Zum Trocknen hängt man die Lederne auf einen Wäscheständer und knetet sie ordentlich durch, um die Elastizität zu erhalten. Anschließend kann man ein Lederöl auftragen. Bitte eine Lederhose nicht in einer Plastikhülle aufbewahren oder im Keller. 

Du siehst, man braucht nicht viel für einen echten Knechten-Look. Und hast du einmal ein Outfit besorgt, so wirst du viele Jahre eine Freude damit haben. Obwohl nach dem vielen Bier und der Brezeln solltest du dann doch lieber vor der nächsten Wiesn Saison einen Check machen, ob die Lederer wirklich noch passt. In diesem Sinne, Vü Gaudi und Prost.

Alles Liebe,

Folge:

12 Kommentare

  1. 23. Oktober 2018 / 9:06

    Liebe Claudia,

    so eine Lederhose hat mein Mann auch 🙂 wir waren mal auf einer bayrischen Hochzeit; ich im Dirndl, mein Mann im karierten Hemd und Lederhose 🙂

    Liebst,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  2. 23. Oktober 2018 / 9:43

    Sehr coole Tipps. Bei uns im Norden sind ja Wiesn-Outfits nicht so angesagt, aber so eine Lederhose mit dem passenden Hemd hat schon was.

  3. 23. Oktober 2018 / 10:19

    Cooler Wiesn Look 😉
    Die Bilder im Weingarten schauen besonders lässig aus. Das ist eine tolle Kulisse 😉

  4. 23. Oktober 2018 / 13:53

    Oh, Euer Hund ist ja süß! Wahnsinn! Aber zurück zum Thema: Ich liebe Tracht. Und natürlich auch edle, echte Lederhosen. Hosenträger gefallen mir mittlerweile allerdings nur bei Mitgliedern von Trachtenvereinen. Ich bevorzuge ohnehin den bewussten Stilbruch – Lederhosen kombiniert mit Sneakers oder T-Shirts sind für mich nicht nur absolut ok, sondern geben ihr diese bewusste Coolness, die sie aus der Trachtenecke in die Stadt und zu den jungen Menschen bringen. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden …

  5. 23. Oktober 2018 / 16:46

    Coole Bilder und euer Hund ist ja süß. Wir persönlich brauchen kein Wiesn-Outfit, aber es war sehr spannend zu lesen, was man da alles beachten muss. Und in welche Fettnäpfchen man stylingtechnisch treten kann.

    Liebe Grüße,
    Diana

  6. 23. Oktober 2018 / 18:40

    Die Hose steht ihn aber auch. Wirklich tolle Bilder und eine gute Austrahlung.
    Wenn jemand die Tragen kann, dann sollte er das machen.77Liebe Grüße
    Julia

  7. 23. Oktober 2018 / 19:35

    du weißt ja, dass ich was für Wiesn-Looks übrig habe 🙂
    eine Lederhose habe ich übrigens auch schon als Frau auf der Wiesn getragen! finde ich einfach stylisch!!!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  8. 23. Oktober 2018 / 19:42

    Liebe Claudia.

    Da bin ich absolut bei dir! Männer in Lederhosen sind toll zum Ansehen! Generell mach ich Tracht ja sehr gerne. Ich konnte meinen Freund heuer auch zum ersten Mal überreden, auf der Wiesn eine Lederhose zu tragen 😀 Dein Mann sieht absolut schick aus 😉

    Lieben Gruß,
    ❤ Alice von alicechristina.com
    Alice Christina  auf Instagram

  9. 23. Oktober 2018 / 19:58

    ja sowas in der Art suchen wir noch, wir kombinierens aber meistens nicht ganz so traditionell (obwohl sich das nicht gehört)… Fesche Lederhosn jedenfalls!

  10. 24. Oktober 2018 / 16:47

    WOW! Nie, wäre ich auf die Idee gekommen so vieles für den idealen Männer-Wiesn-Style zu beachten! Wahnsinn, vielen lieben Dank für all deine Tipps und eine vernünftige Aufklärung 🙂

    Jetzt muss ich nur noch meinen Mann davon überzeugen…

    Ganz liebe Grüße
    Christina

  11. 25. Oktober 2018 / 15:23

    Liebe Claudia,
    Dein Mann sieht echt gut aus in seinem Wiesnlook!
    Mein Vater hat vor zwei Jahren mal ein Wiesnoutfit getragen… es war schlimm!! 😉
    Ich werde ihm diesen Post unter die Nase halten, wenn er wieder gedenkt, sich in Lederhosen und Co. zu schmeissen 🙂
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Willkommen in meiner kleinen Welt

Folge auf Instagram

Diese Website viewofmylife.com verwendet Cookies. Des Weiteren setzen wir auch Google Analytics mit Opt-Out Option ein um Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Ok | Zur Datenschutzerklärung