Merry Christmas my Darling – Geschenkidee für den Mann

*PR-Sample / Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Uhrencenter.

Alle Jahre wieder bin ich auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk für meinen Göttergatten. Ich möchte ihm nicht irgendetwas schenken, dass am Ende ja doch nur im Schrank verschwindet, sondern etwas was ihm Freude bereitet. Und nach Langem Überlegen habe ich auch das passende Weihnachtsgeschenk gefunden und er durfte es heuer früher auspacken, damit ich es dir noch vor Weihnachten zeigen kann. Mein Schatz besitzt zwar schon einige davon, dennoch freut er sich immer darüber seine Sammlung zu erweitern. 

Eine Maserati Armbanduhr als Weihnachtsgeschenk

Maserati Epoca, eine elegante Armbanduhr ist sein heuriges Weihnachtsgeschenk. Mit poliertem Edelstahl-Gehäuse, schwarz ionen-plattiert mit verschraubtem Gehäuseboden. Sie ist wasserdicht bis 10 bar und mit kratzunempfindlichem Mineralglas ausgestattet. Mir persönlich gefallen die rosegoldfarbenen Zeiger, kombiniert mit dem schwarzen Zifferblatt, sehr gut. 

Wie trägt man die Uhr richtig und auf was sollte man beim Kauf beachten?

Eine Uhr ist das ultimative Mode-Accessoire für einen Mann, daher schade das viele Herren darauf verzichten. Gilt eine schöne Armbanduhr als “Ferrari”, den man überall mitnehmen kann. Sie wertet das Outfit auf und sagt viel über die Persönlichkeit eines Mannes aus. Ist er sportlich, dynamisch oder elegant?  

Laut Benimmregel trägt man die Uhr auf dem linken Handgelenk. Linkshänder kümmert dies allerdings wenig. Sie bevorzugen die Uhr an der “nicht-dominaten-Hand”, also rechts. Dies sollte jeder Uhrenträger jedoch für sich selbst entscheiden.

Die Faustregel besagt, dass man mit einem Handgelenksumfang von ca. 18 cm ein Gehäuse mit max. 40 mm aussuchen sollte. Aber auf Eines sollte man achten: Ein kleiner Finger sollte bei geschlossenem Armband zwischen Gehäuse und Arm passen. So sitzt die Armbanduhr perfekt.

Wo ein Lederarmband unauffällig wirkt, rückt hingegen ein Edelstahlarmband mehr in den Mittelpunkt. Der große Vorteil des Metallarmbandes besteht darin, dass es zu fast jedem Outfit passt. Passt man ein Lederarmband mit den Kleidungsstücken an, wirkt es sehr elegant. 

Schlussendlich entscheidet der persönliche Geschmack des Uhrenträgers. Nach all den gemeinsamen Jahren mit meinem Partner kenne ich genau seinen Stil und mit den oben genannten Tipps war der Kauf keine große Sache.

Mein Schatz freute sich sehr darüber und gerade jetzt in der Adventszeit brilliert die Maserati Armbanduhr auf seinem Handgelenk. Ob mit einem eleganten Anzug oder einer Jeans mit passendem Hemd – die Uhr ist perfekt als harmonisches Asseccoire für den Mann. Du suchst noch nach einem Weihnachtsgeschenk für deinen Wichtelmann oder möchtest du dich selbst beschenken?

HIER findest du stilvolle Geschenke, auch für den kleinen Geldbeutel. 

Alles Liebe,

12 Kommentare

  1. 15. Dezember 2018 / 19:38

    Schöne Idee, die Uhr! Das rosegold und schwarz sieht schön aus zusammen. Mein Mann bekommt für seine Uhr ein neues Armband 😉

    Liebe Grüße
    Birgit

  2. Lisa
    15. Dezember 2018 / 19:58

    Manchmal ist es echt schwierig ein Weihnachtsgeschenk für den Mann zu finden – vielen Dank für die Geschenkidee! Die Uhr ist wirklich sehr schön und gefällt bestimmt jeden Mann. 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa

  3. 15. Dezember 2018 / 21:07

    Eine Uhr zu schenken ist echt sehr schön.
    Es ist nicht leicht einen Mann ein passendes Geschenk zu finden.
    Und eine Uhr ist eine schöne Geschenk idee

  4. Mo
    15. Dezember 2018 / 21:32

    Liebe Claudia,

    meinem Mann habe ich zum Geburtstag erst eine neue Uhr geschenkt. Und du hast Recht, wenn man schon eine Weile zusammen ist, dann kennt man den Stil des Partners. Dieses Jahr habe ich schon (fast) alle Geschenke zusammen. Das entspannt dann schon ganz schön. Dir einen tollen dritten Advent,

    liebe Grüße,
    Mo

  5. 15. Dezember 2018 / 22:00

    Die Uhr sieht ja wirklich Klasse aus und würde mir sehr gefallen. In diesem Jahr schenken wir uns aber nicht bzw. nur den Urlaub.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  6. 15. Dezember 2018 / 22:20

    Huhu,
    eine schöne Uhr hast du gewählt. Ich würde meinem Mann auch gern mal wieder eine schöne Uhr schenken, nur leider trägt er sie nicht wirklich. Zurzeit überlege ich noch was er in diesem Jahr für eine Kleinigkeit bekommt, denn wir müssen ja auch was zum auspacken haben, was wir noch nicht kennen. Nicht immer nur das Kind 🙂

    Hab eine schöne Weihnachtszeit!
    Liebe Grüße Sabrina

  7. 15. Dezember 2018 / 23:34

    Ich finde Männer sind mit Abstand die schwierigsten zu-beschenkenden. 🙂 Die Uhr ist total schick; mein Freund trägt allerdings ausschließlich seine Apple Watch, also sind Uhren bei ihm raus. Naja, eine Woche habe ich ja noch Zeit. 🙈

    Liebe Grüße
    Jana

  8. 16. Dezember 2018 / 12:03

    WWOOOWW! Die Uhr sieht ja spektakulär aus. Total elegant und schlicht und trotzdem ziemlich lässig. Das ist ein tolles Geschenk.

  9. 16. Dezember 2018 / 16:31

    persönlich finde ich es auch immer besonders schwer für die Herren der Schöpfung ein passendes Geschenk zu finden 😉
    da hast du echt eine tolle Inspiration gebracht – so eine Uhr kommt ja doch immer gut an und ist sehr stylish!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  10. 16. Dezember 2018 / 22:17

    Ich schenke dieses Jahr auch eine Uhr 🙂 Uhren gehen auch einfach immer. Und es ist echt total schwer was für die Männer zu finden, sofern sie nichts geäußert haben 🙂

    Liebst,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  11. Anna
    17. Dezember 2018 / 0:44

    Oh, eine wirklich tolle Uhr! Nächstes Jahr zu Weihnachten wär das definitiv eine Idee. 🙂

  12. 20. Dezember 2018 / 16:41

    Schönes Exemplar. Darüber würde ich mich auch freuen! Uhren gehen beim Mann aber auch fast immer.. Ist aber halt auch so wie Schmuck, kann man schon auch was verkehrt machen. Witzig auch, dass Dein Mann schon jetzt ausgepackt hat damit Du das Geschenk uns präsentieren kannst. 🙂 Frohe Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website viewofmylife.com verwendet Cookies. Des Weiteren setzen wir auch Google Analytics mit Opt-Out Option ein um Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Ok | Zur Datenschutzerklärung