PEZZ CHECK – Der Urintest für den Hund

PEZZ CHECK – Der Urintest für den Hund

Wenn es um die Gesundheitsvorsorge bei meiner Continental Bulldogge geht, gehöre ich leider zu den Hundebesitzern, die erst einmal davon ausgehen, dass schon alles in Ordnung sein wird. Umso neugieriger war ich, wie die Ergebnisse beim PEZZ CHECK Urintest für meine Lady ausfallen würden. Funktioniert der Pipi-Test überhaupt? Und lässt sich der Test so leicht in der Praxis auch umsetzen, ohne das ich dabei noch Pipi von Lady abbekomme? Darüber gibt es heute meine persönlichen Erfahrungen. 

Der Urintest für den Hund

Markus und Max haben eine vielleicht etwas skurrile, aber dennoch effektive Erfindung umgesetzt. Kurzum: Sie möchten die Gesundheit aller Hunde verbessern. Bei mehr als 60 Millionen registrierten Hunden in der EU – eine große Herausforderung. Klingt wunderbar, aber ist dies auch so einfach umsetzbar? Als Hundehalter weiß man, wenn mit dem eigenen Hund etwas nicht stimmt, dann ist man mit dem Latein schnell am Ende angelangt. Immerhin können sich unsere vierbeinigen Freunde nicht mitteilen, was ihnen genau fehlt, oder ob sie Schmerzen haben. Mit dieser Thematik haben sich die zwei Österreicher auseinandergesetzt. Dabei entstanden ist: Der PEZZ CHECK

Urintest für den Hund

Liebe Hundeeltern! Der Healthy Check ist kein Ersatz für eine tierärztliche Untersuchung oder Diagnose. Er dient rein der Früherkennung und Vorsorge.

Der Stick ist ein nachhaltig produzierter Stab. Am Ende befindet sich ein kleines Auffangbecken für den Urin des Hundes. Dort integriert ist ein Urinschnelltest, der danach mittels Handyscan und einer gratis App analysiert werden kann. Werden Unregelmäßigkeiten angegeben, ist der Gang zum Tierarzt unumgänglich, um die richtige Behandlung in die Webe zu leiten.

Der PEZZ CHECK ist für alle Hunderassen und für jedes Alter geeignet. Die Anwendung ist relativ einfach, obwohl ich persönlich mir gut vorstellen kann, dass dies bei Rüden etwas schwieriger erfolgen könnte. Man beginnt mit dem Zusammenbauen des Instrumentes. Also die Testschale mit dem Teleskopstab zusammen stecken. Im nächsten Schritt ladet man sich das gratis App auf sein Handy herunter und legt ein Profil des Hundes an. Name, Geburtsdatum, Rasse, Geschlecht, kastriert ja oder Nein, bekannte Krankheiten, etc. 

Jetzt beginnt der lustige Teil bzw. eher sportliche Teil.

Lady ist es ja im Normalfall nicht gewöhnt, dass ich mich stark nähere, wenn Madame gerade pinkelt. Ihr Blick sprach Bände, als ich mich mit leisen Schritten mit dem Stab näherte. Zum Glück war sie so verblüfft – sie pinkelte einfach weiter und wartete ab was wohl passieren würde. Im Nu hatte ich mir die erforderliche Menge an gelber Suppe erhascht. Mit dem Kippen der Teleskopstange rinnt der Urin durch eine Kammer über den Teststreifen. Anschließend startet die App einen 60 Sekunden Countdown. Spannend! Nach einigen Minuten erfolgte bereits das Ergebnis. 

Urintest für den Hund

Urintest für den Hund

Urintest für den Hund

Urintest für den Hund

Die PEZZ CHECK APP

Die App funktioniert einwandfrei und selbsterklärend. Das Profil ist schnell angelegt und binnen Sekunden erhält man die Diagnose. Indikatoren wie Blut, Glukose, Ketone, Leukozyten, Nitrite, pH-Werte, Protein und Urobilinogen werden ausgewertet und angezeigt. Dadurch können Werte erkannt werden die sich auf aus der Leber, Niere, Harnblase, Blutsystem, Verdauungstrakt und der Bauchspeicheldrüse ergeben. 

Und so sieht das Ergebnis dann aus:

Urintest für den Hund

Endlich durchatmen! Alle Parameter und Normwerte sind im Normal-Bereich. Irgendwie war ich schon total nervös, was die Werte wohl anzeigen würden. Aber alles gut. Keine Auffälligkeiten. Natürlich bietet eine fachkundige tierärztliche Untersuchung mehr Sicherheit, aber um Auffälligkeiten mal zwischendurch zu testen, finde ich den Urinschnelltest ideal. Die Werte regelmäßig im Blick zu haben, kann nicht verkehrt sein.

Um dich selbst von diesem Urinschnelltest für Hunde zu überzeugen, verlose ich heute unter allen Kommentaren eine Packung PEZZ CHECK.

Kommentiere meinen Beitrag bis am 31.8.2019 und schon landest du in den Lostopf. Der Gewinner wird dann per Mail von mir kontaktiert. Der Gewinn wird direkt von Pezz Check an den Gewinner versendet. Ich wünsch euch allen viel Glück.

Alles Liebe,

Claudia

22 Kommentare

  1. Stephanie Baumgartner
    12. August 2019 / 8:55

    WOW ein SUPER Gewinn 🙂

  2. Samira S.
    12. August 2019 / 12:30

    Finde ich klasse!

  3. sigrun selischkar
    12. August 2019 / 13:03

    Super. Das wäre viel einfacher und sicher auch genauer als wie ich jetzt probiere einen Urintest zu machen. Das geht sicher schneller und unkompliezierter und würde mir weniger Nerven kosten. Natürlich meinem dicken auch.

  4. Daniela
    12. August 2019 / 15:51

    Wär super für unseren Welpen!

  5. Christina W
    12. August 2019 / 18:36

    Wow, da würde ich mich echt freuen, wenn ich diesen Urintest für meine Hündin gewinne 🙂

  6. Edna Gober
    12. August 2019 / 21:36

    Gerne für meinen Hund!

  7. Claudia
    12. August 2019 / 22:05

    das wär perfekt für meinen Benny – immerhin wird er heuer 13 Jahre alt. Für einen Schäfermischling ist das ja schon ein schönes Alter. Würde den Test gerne bei ihm machen

  8. julia
    13. August 2019 / 6:02

    das klingt interessant – meine 2 labradors könnten das sicher gut gebrauchen

  9. Eren Kücükkaya
    13. August 2019 / 11:17

    Find ich mega!

  10. Claudia Bilek
    25. August 2019 / 15:58

    Liebe Claudia!

    Ich danke dir für deinen Beitrag!

    Wir selbst haben unsere Nori über Stray aus Griechenland bekommen. Da sie sich Mittelmeerkrankheiten zugezogen haben könnte, mussten wir erst kürzlich wieder einen Bluttest machen, um ganz sicher zu gehen, dass sie gesund ist. Ich bin natürlich trotzdem immer besorgt, auch wenn der Test (bis auf eine minimale Auffälligkeit) gut ausgefallen ist. Und leider war sie schon ein paarmal krank (es hieß Erkältung bzw. Angina) seitdem wir sie haben.
    Deswegen finde ich so einen Test super, er würde mir ggf noch mehr Informationen über Noris Gesundheitszustand geben, quasi was der Bluttest nicht leisten kann.

    Ich danke nochmals für die Info!

    Ein schönes Restwochenende wünscht dir deine Namensvetterin Claudia

  11. Eva Woblistin
    26. August 2019 / 17:38

    Ich finde diesen Test sehr, sehr gut. Dann hat man entweder Gewissheit, dass etwas nicht stimmt, oder man ist sicher, dass alles ok ist. Toll.

  12. Nicole Schremser
    26. August 2019 / 18:15

    Wow, was für eine super Idee. Würde mich sehr über den Gewinn freuen.

  13. Pascal Wiesinger
    26. August 2019 / 20:20

    Super Gewinn 🙂

  14. Hahn Tanja
    26. August 2019 / 22:35

    Könnte ich für meinen Wuffizechen sehr gut gebrauchen. Wäre eine tolle Sache um den Gesundheitszustand meines ältere Herren zu überprüfen. Würden uns sehr darüber freuen!

  15. Lisa
    27. August 2019 / 11:45

    Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen, wäre interessant ob bei meiner Maus alles in Ordnung ist.
    Liebe Grüße

  16. Katharina
    27. August 2019 / 12:50

    Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen und sofort bei meiner Elli, eine 10-jährige Golden-Retriever Hündin, ausprobieren. 🐶

  17. Carmen
    27. August 2019 / 13:59

    Das würde mich sehr interessieren

  18. Janine Stadler
    27. August 2019 / 17:26

    Tolle Sache der Test. Würde ich gerne ausprobieren.

  19. Sabine
    27. August 2019 / 20:52

    Ein sinnvoller Gewinn. Wir würden uns sehr darüber freuen!

  20. Bianca
    29. August 2019 / 18:02

    Nachdem mein Hund öfters Probleme mit dem Harn hat, wäre das optimal für uns!

  21. Barbara
    31. August 2019 / 21:50

    colle Sache – würde ich gerne testen

  22. Thomas B.
    31. August 2019 / 22:01

    Ich würde mich über den Gewinn freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogbeiträge können Werbung enthalten