Spring is in the air – Meine Fashion Must-Haves im Frühling

Oh Frühling, da bist du endlich! Wenn die Sonne strahlt und es draußen endlich richtig warm ist, dann habe ich grundsätzlich jeden Tag gute Laune. Da kann mir nur schwer irgendetwas den Tag vermiesen, aber es heißt ja auch nicht umsonst, dass Vitamin D die Laune hebt und glücklich macht. Da mit dem warmen Wetter auch die Wintergarderobe endlich in das Unterste des Kleiderschranks verschwindet und die leichte Kleidung wieder einen Platz in der ersten Reihe bekommt, habe ich mir gedacht, wäre es mal an der Zeit für einen Beitrag zum Thema Styling bzw. Frühlingslook.

Dank meiner Tochter, die gestern mit vollem Einsatz hinter der Kamera stand und fleißig Fotos geknipst hat, kann ich dir heute also ein paar Eindrücke meines derzeit liebsten Alltagslook zeigen, den man für die Arbeit, als Mama beim Spaziergang oder einfach nur für zu Hause ganz lässig und vor allem super bequem tragen kann.

Spring is in the air – Meine Fashion Must-Haves im Frühling

Als Fashion-Blogger bin ich ungeübt, wenn es darum geht, sich in Pose zu werfen. Wenn ich nicht meine Continental Bulldogge an der Leine habe oder mich sonst nirgendwo festhalten kann, dann schaut das immer ein bisschen doof aus. Um dieses Problem zu entgehen, durfte meine Bullydame dabei sein und ja, es hat mir ganz gut dabei geholfen, mich nicht zu sehr auf die Kamera zu konzentrieren und viel lieber lachend und mit reichlich Spaß ein paar Fotos zu machen.

Nun kommen wir aber zu einem meiner liebsten Fashion Must-Haves im Frühling: Wie auch im letzten Jahr trage ich in dieser Saison sehr gerne Jeans, meistens im Skinny Fit Schnitt. Also eine Röhrenjeans mit hohem Stretchanteil und passt sich figurschmeichelnd an die Beine. Meine Hosen bestelle ich gerne bei Alba Moda, da ich für meine Größe (156 cm und breite Hüften) immer passende finde.

Zu einer gut sitzenden Hose kombiniere ich gerne lockere Basic Shirt oder Blusen, die etwas weiter seine dürfen. Zu kurz dürfen sie aber nicht sein, weil ich das Gefühl nicht mag, wenn mir ein Oberteil ständig über Po, Hüfte oder Bauch rutscht. Zu einer Jeans in schlichtem Blau und einem schicken Oberteil kombiniere ich dann am liebsten flache Schuhe, die aber dennoch ein Hingucker sind. Für mich gehören Sneakers zu den absoluten Frühlingslook, da sie sich praktisch zu fast jedem Outfit kombinieren lassen. 

Wird es zum Abend hin etwas frischer, kommt ein echter Klassiker zum Einsatz: eine Lederjacke, die bei mir nur von einer Jeansjacke oder einem Trenchcoat abgelöst wird. Damit komme ich gut bis in den Spätherbst. Ich freue mich schon richtig, wenn es noch ein bisschen wärmer wird, und ich die Sandalen bald mit einem luftigen Maxikleid ausführen zu können. 

Und damit wären wir auch schon am Ende des heutigen Fashionbeitrags angekommen. Wie findest du meine derzeitigen Fashion-Must-Haves für den Frühling? Und was sind eigentlich deine derzeitigen Must-Haves im Frühling? Nur her mit den Inspirationen 🙂

Alles Liebe,

Claudia

 

Corazul – Inspiriert von der Sonne, vom Fernweh geküsst

Schichtenkuchen mit Himbeeren

Folgen:

9 Kommentare

  1. 14. April 2020 / 13:00

    Ich bin zwar etwas größer als du, aber habe auch ziemlich breite Hüften. Deshalb habe ich direkt mal den Link angeklickt und werde mich dort etwas umsehen, in der Hoffnung auch noch 1-2 schöne Jeanshosen zu finden. Das ist nämlich gar nicht so einfach, wenn man etwas breitere Hüften hat… 🙁

  2. 14. April 2020 / 13:36

    Jeans, sind für fast jede Frau ein Problem. Die einen haben breite Hüften, die anderen kurze oder lange Beine, starke Oberschenkel, oder wie ich eine nicht vorhandene Taille. Tolle Bilder, Du siehst richtig glücklich aus.
    Alles Liebe
    Annette

    • Marion
      14. April 2020 / 14:49

      Während der Ausgangssperre ist meine Jeans geschrumpft … ich muss jetzt erst mal abnehmen. Aber dann schlag ich zu 😂

  3. 14. April 2020 / 13:56

    Super schöne Bilder.
    Ich versuche online nicht zu shoppen.
    Und Hosen kann ich definitiv nur im Laden kaufen, da ich immer probieren muss.

    Geniess deinen Garten und die Sonne.
    Liebe Grüße, Katja vom WellSpa-Portal.de

  4. 14. April 2020 / 14:02

    Bei Jeans bzw. entspannt sitzenden Stretch-Hose bin ich immer dabei! Und bei Sneakern auch, etwas anderes trage ich eher selten… 😀

    tolle Bilder sind das geworden 🙂

    Liebe Grüße
    Annkathrin

  5. 14. April 2020 / 16:30

    Ein super schönes Outfit, es steht dir sehr gut. Danke für die Inspiration 🙂
    Helle Jeans, weiße Bluse und bunte Sneaker passt prima. Das kombiniere ich jetzt im Frühling auch gerne, weil es sehr frisch wirkt. liebe Grüße Bettina

  6. Anna
    14. April 2020 / 18:00

    Die Bilder sind klasse geworden. Jeans im Skinny Fit Schnitt trage ich das ganze Jahr über gerne 🙂 Ich freue mich auch schon wahnsinnig auf die wärmeren Tage und bin gespannt auf deine Tipps für Sandalen und Maxi-Kleider. Liebe Grüße, Anna

  7. 15. April 2020 / 10:26

    Was für ein schönes Outfit. Würde mir auch gefallen. Wir haben glaub ich auch eine ganz ähnliche Figur. Da schau ich doch gleich mal, was mir da noch gefallen könnte. Auch wenn ich momentan eher weniger draußen und somit schick unterwegs bin – ein wenig shopping tut der Seele gut.
    Liebe Grüße
    Sandra

  8. 15. April 2020 / 13:37

    Toll siehst Du aus! Richtig nach Frühling! Deine Hündin mag ich aber auch sehr gerne, Ihr habt Euch richtig in Szene gesetzt, super gemacht! Die Bluse passt sehr gut zu Dir. Mag ich sehr.

    Lieben Gruß, Bea.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.