Makramee-Winterkranz von Tchibo

Nachdem ich Anfang des Jahres einen Kranz mit Trockenblumen gebastelt habe und dir die Anleitung dazu auf dem Blog vorgestellt habe, folgt nun ein weiteres Bastelprojekt, das perfekt zur bevorstehenden Adventszeit passt. Ich hoffe, ich kann dir damit etwas Inspiration bieten und du hast Lust einen eigenen Kranz zu knüpfen. Alles, was du dafür brauchst, ist das Komplettset für den Makramee-Winterkranz von Tchibo, sowie gute Laune. 

Den Kranz knüpfen ist super easy nachzumachen und mit etwas Geschick kannst du den Kranz zum Aufhängen oder Verschenken selbst nachbasteln. 

Makramee-Winterkranz von Tchibo

Ein komplettes Set 
  • mit Anleitung
  • mit einen Bambus-Strickrahmen Ø 20 cm
  • mit Makramee-Garn aus recyceltem Polyester
  •  künstlichen Tannenzweig und 3 Tannenzapfen 
  • und Draht zur Befestigung

Bei diesem tollen DIY-Set von Tchibo erübrigt sich eine Bastelanleitung, da du wirklich alles dabeihast, was du für dieses tolle Bastelprojekt brauchst. Außer du kannst mit Anleitungen genauso schlecht umgehen wie ich und erstellst deinen Weihnachtskranz mit deiner eigenen Knüpf-Kreation. Ich verwendete zum Beispiel den Ankerknoten, den ich senkrecht knüpfte.

Ich bin ja ein Fan von solchen Komplett-Sets für Bastelideen. Denn als Berufstätige habe ich nicht immer die Zeit, das ganze Material einzukaufen. Und so habe ich alles beisammen was ich brauche und das Basteln macht gleich viel mehr Spaß, ohne den ganzen Einkaufsstress.

DIY Metallring mit Trockenblumen selber dekorieren

Habt ihr noch Fragen zur Anleitung für den Weihnachtskranz mit Makramee? Dann schieß mal los, ich helfe gerne weiter. Ansonsten wünsche ich dir viel Freude beim Nachbasteln oder auch Verschenken.

Ich bin mir sicher, wenn du so einen Winterkranz als Geschenk an Freunde oder Familie verschenkst, wird sich jemand riesig darüber freuen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Alles Liebe,

Claudia

Upcycling – Kaffeepeeling in Eiswürfelform

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.