Weniger Social Media, mehr Zeit für meine Familie

Ich bin wieder da! Einige Tage blieb ich offline. Es herrschte zwar nicht totale Funkstille zwischen dem Social Media und mir, aber dennoch holte ihr mir ein wenig Zeit zum Verschnaufen. Nach einem anstrengenden Jahr hatte ich sehr große Sehnsucht nach Ruhe und mehr Zeit für meine Familie. Versteht mich nicht falsch: Ich liebe meinen Vollzeitjob und als Hobby betreibe ich leidenschaftlich meinen Familien- und Lifestyleblog. Ich quatsche gerne so viel wie möglich und freue mich wahnsinnig über einen regen Austausch. Ich bekomme immer wieder ganz liebe Nachrichten von meinen Leserinnen, die mir der größte Ansporn sind und doch war vor Jahresende ein bisschen Leere in mir. Immer wieder auf Knopfdruck kreativ zu sein, das funktioniert so leider nicht. Und deshalb hatte ich mich dazu entschlossen eine kleine Pause zu machen. So richtig online war ich aber nur bedingt, aber trotzdem hat mir diese kleine Social Media Auszeit gut getan. 

Weniger Social Media, mehr Zeit für meine Familie

Zugegeben – ich hatte in den letzten Monaten das Smartphone viel zu oft in den Händen. Und wenn mein Mann am Abend, beim Serienschauen auf Prime nachfragt, ob ich überhaupt mitbekomme, was gerade auf dem Bildschirm läuft, gibt mir das schon zu denken. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen über die Weihnachtstage eine Zeit lang abzutauchen – weniger Social Media, mehr Zeit für meine Familie. Ich wunderte mich selbst darüber, dass ich das Social Media gar nicht stark vermisste. Privat habe ich mehr Zeit mit meiner Familie und unseren Freunden verbracht. Ich bin so dankbar, für die liebenswerten Menschen in meinem Umfeld.

Den Kopf frei kriegen, um kreativ zu werden

Meine kleine Auszeit tat meiner Seele und meinem Geist total gut. Ich habe wieder richtig viel Lust auf Social Media! Man könnte sagen, ich habe eine kreative Pause eingelegt, in der ich mir wieder einige Gedanken um zukünftige Blogbeiträge machen konnte und wieder zu mir gefunden habe. Demnächst wird es spannende Beiträge geben, die ich schon länger in Planung habe. Dabei dreht es sich um typische Frauenthemen, die eben alle etwas angehen. Es wird auch wieder Alltagsthemen und viele Inspirationen rund Wohnen & Garten und passend zum kommenden Frühling viel Inspirationen um einfache Do-it-Yourself-Ideen geben. Auch meiner Leidenschaft zum Motorrad fahren möchte ich heuer mehr Zeit widmen. 

Ich lebe im hier und jetzt

Für das neue Jahr habe ich nichts geplant. Ich nehme die Herausforderungen wie sie kommen und werde versuchen mir meine Träume zu erfüllen. Ich möchte mindesten eine Minute am Tag dafür verwenden, tief durchzuatmen, die Augen geschlossen halten und dieses besondere Gefühl, die Menschen, die kleinen Freuden im Alltag, in meinem Herzen konservieren, dafür dankbar sein, nicht loslassen. Meinen Familien-Lebensbaum-Anhänger trage ich, um mich auch in stressigen Situationen daran zu erinnern, was mir wichtig ist und wofür ich dankbar bin. 

Abschließend möchte ich ein Gewinnspiel starten:

Gemeinsam mit Namensforever verlose ich heute einen personalisierten Familien-Lebensbaum-Anhänger mit den Namen deiner Liebsten (auf Wunsch des Gewinners: vergoldet oder in silber). Hinterlasse mir ein Kommentar, warum du dich über diese Halskette freuen würdest. Und schon landest du im Lostopf.

Das Gewinnspiel endet am 20.1. 

Der Gewinner bzw. die Gewinnerin wird schriftlich per e-mail benachrichtigt. Ich drücke allen die Daumen. 

Alles Liebe, 

Claudia

 

♥  Unbegrenzt Musik hören mit Prime

42 Kommentare

  1. Nadja Schmuck
    5. Januar 2020 / 8:07

    Liebe Claudia,

    das ist wieder mal ein so toller Beitrag von dir! In vielem von dem du schreibst erkenne ich mich wieder, wir haben doch alle irgendwie das Smartphone viel zu oft in der Hand… gerade die Weihnachtszeit bietet sich an sich das bewusst zu machen und mehr Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen.

    Ich bin schon sehr gespannt was mich 2020 erwartet und freue mich natürlich über deine zukünftigen Beiträge!

    Die Kette finde ich toll und es würde mich sooo freuen, wenn so ein schönes Teil auch meinen Hals schmücken würde damit ich meine Liebsten immer bei mir habe! 🙂

    Ganz liebe Grüße, Nadja

  2. 6. Januar 2020 / 9:25

    Herausforderungen annehmen wie sie kommen und Träume erfüllen ist so enorm wichtig. Und zwar nicht erst , wenn das Schicksal zuschlägt sondern an jedem Tag. Es ist aber auch eine Altersweisheit, finde ich. LG, Sirit von Textwelle

  3. 6. Januar 2020 / 9:38

    Liebe Claudia,
    so eine Social media Auszeit ist auch für mich von Zeit zu Zeit wichtig, da mir ansonsten meine Kreativität verloren geht. Ich würde den Familien-Lebensbaum-Anhänger sehr gerne gewinnen, da ich ihn schon auf Instagram an Dir bewundert habe.
    Alles Liebe
    Annette

  4. 6. Januar 2020 / 14:24

    Liebe Claudia,

    so eine Social Media Pause ist echt mal schön. Das habe ich auch schon gemacht und ich merke auch, dass ich langsam mal wieder abends eher das Handy ausschalten sollte.

    Dein Familien-Lebensbaum-Anhänger ist wirklich schön. So einen wollte ich damals meiner Oma so gerne schenken. Ich finde die nämlich richtig toll.

    Liebe Grüße, Mo

  5. 6. Januar 2020 / 16:29

    Hallo liebe Claudia,

    als Erstes wünsche ich Dir und Deiner gesamten Familie ein glückliches und vor allem ein gesundes Jahr 2020. Ich lese Deinen Blog immer sehr gern, weil er einfach absolut authentisch ist und mich immer wieder mitreist. Die Kette würde ich natürlich auch sehr gern gewinnen, denn diese ist einfach wunderschön. Ich würde meinen Mann und meinen Hund darin verewigen.

    Mach´s gut und weiter so!

    Liebe Grüße
    Sandra

  6. 7. Januar 2020 / 12:51

    Frohes neues Jahr wünsche ich dir! Wir haben uns auch eine kleine Auszeit gegönnt, das muss auch mal sein – hast du dir verdient.
    Die Kette ist ja super süß!
    LG Lisa

  7. 7. Januar 2020 / 17:19

    Hach ja, ich hänge auch viel zu oft am Handy, aber wenn ich in Kontakt mit bestimmten Personen bleiben will – und das will ich – geht das leider kaum anders, denn sie wohnen leider nicht um die Ecke! Die Auszeit von Social Media, wenn wir mal verreisen, tut mir auch immer gut! Kein Computer in der Nähe, höchstens mal kurz ein Foto bei Insta posten, ansonsten Pause! Schön, dass du sie dir genommen hast! Muss auch mal sein!

    Liebe Grüße
    Jana

  8. 7. Januar 2020 / 17:31

    Hallo!

    So eine Auszeit ist super. Es hilft zu fokussieren auf das was wirklich wichtig ist und anschließend kann die Freude an der Social Media Nutzung wachsen.
    Der Anhänger ist auch sehr schön 👍🏻
    LG
    Carina von Mobyforty

  9. 7. Januar 2020 / 17:52

    Irgendwie geht es ja viele so, dass sie zum Jahresende innehalten, das Jahr Revue passieren lassen und erst einmal wieder die Batterien aufladen müssen. Es ist schön, dass das meistens auch klappt zwischen den Feiertagen. Eine Verschnaufpause ist da wirklich immer gut. Dafür, dass du nichts geplant hast für das neue Jahr, hast du dir aber ganz schön viele Themen vorgenommen! 😉 Ich wünsche dir einen guten und hoffentlich ruhigen Start und viel Erfolg mit dem Blog im neuen Jahrzehnt.

  10. 7. Januar 2020 / 19:00

    Auch wie ich schön finde, dass du wieder da bist – ich kann mir gut vorstellen, dass solch eine Internet oder Social-Media-Auszeit gut tut und gut für die Seele ist. Ich wünsche dir ein schönes neues Jahr und deine Kette finde ich ganz bezaubernd.

  11. Stephanie Baumgartner
    8. Januar 2020 / 7:32

    Eine Auszeit ist immer nötig ab und an, mache ich auch 🙂 ein MEGA Gewinn SUPER

  12. Kathi A.
    8. Januar 2020 / 7:47

    Die Kette ist echt toll, die würde mir total gut gefallen.
    2019 war es für mich nicht gerade leicht, zumindest anfangs. Aber wie heißt es so schön: Was einem nicht umbringt, macht einem nur härter. Und ich hab mich aufgerafft und hab dann einiges erreicht. Mein Vorsatz für 2020: weiter meinen Weg gehen und neu durchstarten.

  13. Eva Adensamer
    8. Januar 2020 / 7:51

    Ich finde die Idee einfach voll herzig. Würde die Kette gerne meiner Schwester zur Geburt ihres ersten Babys schenken.

  14. Hubert Hetzmannseder
    8. Januar 2020 / 7:53

    ich würde mich über die Kette besonders freun weil ich sie fürmeine Frau möchte,da wie gerade unser erstes Enkerl bekommen haben(Enkelin)!
    danke im voraus!

  15. Heidi Kranl
    8. Januar 2020 / 8:20

    Hallo liebe Claudia, vorerst ein schönes neues Jahr, mit viel Freude, Glück und Gesundheit. Ich würde mich riesig über diesen Anhänger freuen, würde meine Enkelkinder darauf schreiben, eines ist leider gestorben.
    Lg. Heidi

  16. Nicole Keckeis
    8. Januar 2020 / 9:17

    Ein toller Beitrag. Mit dem wunderschönen Anhänger hätte ich meine Liebsten nicht nur im Herzen sondern auch sichtbar dabei – die Symbolik des Baums finde ich einfach treffend.

  17. denise
    8. Januar 2020 / 9:36

    hallo claudia! ich würde mich riesig über den anhänger freuen – ein zeitloses schönes schmuckstück wo ich mich und meinen liebsten sichtbar machen würde

  18. Kaeptn
    8. Januar 2020 / 9:59

    Meine Frau hat am 20.01. Geburtstag. Es ist bestimmt kein Zufall, dass die Verlosung des tollen Anhängers da endet.
    Ich würde es ihr gerne (im Nachgang) als Geschenk mit unseren Namen und denen unserer 2 Kinder überreichen, dass Sie uns immer bei sich tragen kann.

  19. Adela Skrilecz
    8. Januar 2020 / 10:12

    Liebe Claudia,
    ich wünsche Dir ein gutes neues Jahr, viel Gesundheit und Glück! So eine Social-Media Auszeit ist eine feine Sache, zumal man ohnehin mehr “Face-to-Face”-Zeit mit seinen Liebsten verbringen sollte. Eine super Idee!
    Ich würde mich riesig freuen, diesen wunderschönen Anhänger tragen zu dürfen. Der ist ja ein echter Hingucker!
    Liebe Grüße

  20. Claudia M.
    8. Januar 2020 / 11:38

    Eine Auszeit gehört immer dazu! Der Gewinn ist sehr schön. Mir würde er sehr gut in silber mit der Aufschrift:
    CAUDIA & LOVED ONES gefallen. Denn überall auf der Welt gibt es Menschen die mir gut gesinnt sind und mir im Leben geholfen haben. Alle sind wichtige Wegbegleiter, wenn auch manche nur für eine kurze Zeit.
    Ich wünsche allen ein gutes Neus Jahr!

  21. Eva-Maria
    8. Januar 2020 / 12:29

    Wunderschöne Kette. Ich würde mich sehr darüber freuen um meine Liebsten immer bei mir zu tragen. 🙂

  22. Chris
    8. Januar 2020 / 13:26

    Sehr schöne Kette, würde mich besonders darüber freuen, da mein Bruder eine schwere Gehirnblutung überlebt hat und wieder zurück ins Leben gefunden hat

  23. stefanie
    8. Januar 2020 / 14:07

    Hallo 🙂

    was für eine schöne Kette.. weil ich personalisierte Stücke liebe und schätze..und symbolisch gerne meine LIebsten mit mir tragen möchte <3

    happy new year!

    glg steffi

  24. Björn Ofner
    8. Januar 2020 / 15:55

    Meine Frau liebt Namensanhänger und Lebensbäume. Das wäre ein super tolles Geschenk für sie.

  25. julia
    8. Januar 2020 / 17:00

    toll geschrieben – habe mich in manchen situationen auch selbst erkannt und habe mir auch vorgenommen diesbezüglich bei mir einiges zu ändern

  26. Hans im Glück
    8. Januar 2020 / 17:11

    Ich liebe meine Frau und ich liebe meine Frau und ich liebe meine Frau . . . . .
    Nach 35 Jahren Ehe liebe ich meine Frau noch wie am ersten Tag, deswegen
    würde ich ihr die Halskette schenken!

    Liebe Grüße Hansi

  27. Bianca Ranninger
    8. Januar 2020 / 17:51

    Ich würde darin meine Großeltern verewigen lassen…
    Habe meinen Lieblingsopa im Juni 2019 verloren 🙁 ich und er waren ein Herz und eine Seele. Leider ist im August noch meine Oma von uns gegangen…daher würde ich gerne Hermine und Franz reingravieren lassen und sie immer bei mir zu tragen.

  28. Elena Frühwirth
    8. Januar 2020 / 19:41

    Wow,ab in den Lostopf und Daumen drücken. 🙂

  29. Sylvia Büchinger
    8. Januar 2020 / 20:18

    Drücke mir schon mal die Daumen.
    Solche besonderen Symbole finde ich echt toll.
    lg Sylvia

  30. edna02
    8. Januar 2020 / 20:23

    Ich bin sehr naturverbunden (arbeite in der Forstwirtschaft) und dieser Baum und die Idee, meine Liebsten immer bei mir zu haben gefällt mir sehr gut!

  31. Thomas Oberholzer
    9. Januar 2020 / 5:55

    Meine Frau würde sich über eine solche Kette bestimmt wahnsinnig freuen! Ihr würde ich sie daher gerne (weiter)schenken.

  32. Dunja Kerschbaumsteiner
    9. Januar 2020 / 6:53

    Ich würde mich sehr darüber freuen, ich finde das ein total hübsches und persönliches Gewinnspiel. 🙂

  33. Mona Sauer
    9. Januar 2020 / 15:42

    Da ich vor kurzem leider ganz plötzlich meinen Liebes- und Lebenspartner verloren habe, wäre das eine wunderschöne Gedenk-Kette! <3

  34. Claudia BRANDSTAETTER
    9. Januar 2020 / 16:16

    Ich würde mich sehr darüber freuen, weil die Familie einfach DAS WICHTIGSTE auf der Welt für mich ist!!! Und da würde ich symbolisch gerne immer diesen Lebensbaum nah an meinem Herzen tragen ♥

  35. Philipp Thomas
    10. Januar 2020 / 0:11

    Das wäre ein schönes Valentinstaggeshenk für meine Freundin!

  36. Daniel B.
    10. Januar 2020 / 10:55

    Ich würde die Kette gerne meiner wundervollen Frau schenken, nachdem sie uns erst vor kurzem unsere 2. süße Tochter geschenkt hat

  37. Doris Gretzl
    10. Januar 2020 / 21:09

    Meine Tochter hat heute gemeint, sie findet es schade, dass wir nicht den gleichen Familiennamen haben. (Sie heißt wie ihr Papa, wir leben in wilder Ehe ;-)) Da wäre der Anhänger mit unseren drei Vornamen ein wunderbares Geschenk und Symbol für unsere Zusammengehörigkeit.

  38. Kathi Sch
    11. Januar 2020 / 8:51

    Seit ca. einem Jahr habe ich meine Smartphonenutzung konsequent minimiert. Seither stört es mich wahnsinnig, wenn ich beispielsweise mit Freunden verarbredet bin und diese ständig am Smartphone kleben. Sicherlich bitten die Social Media Kanäle zahlreiche Vorteile, versteht mich nicht falsch, doch die ständige Erreichbarkeit und Verbundenheit mit anderen sollte auch kritisch hinterfragt werden. Das reale Leben spielt sich in der Zwischenzeit vor dem Display ab!

    Meiner Meinung nach ist das wertvollste Gut das wir besitzen ZEIT – warum sollten wir diese vorm Smartphone vergeuden, wenn das nächste Abenteuer direkt vor unseren Augen liegt!

    Ich würde mich wahnsinnig über den Gewinn der Kette freuen, um meine Liebsten immer bei mir zu tragen!

    Liebe Grüße
    Kathi

  39. Patricia
    12. Januar 2020 / 9:10

    Ich würde mich total darüber freuen, da wir in der letzten Zeit sehr sehr viel mitgemacht haben ist der Zusammenhalt noch enger geworden, würde ich diese kette als glücksbringer tragen

  40. Nadine H.
    12. Januar 2020 / 13:45

    Der Lebensbaum steht für vieles, das unsere Familie ausmacht – Naturverbundenheit, Zusammenhalt, tiefe Wurzeln. Ich liebe meine zwei kleinen Jungs und meinen Mann über alles – dieser Baum wäre ein wundervolles Symbol dafür.
    Danke für diese tolle Chance 🍀🙏🏼

  41. Verena
    16. Januar 2020 / 19:57

    Hallo 🙂

    Ich verstehe dich total, so eine Internet Diät tut manchmal richtig gut!! Ich kenne das selbst 😉
    Ich würde sie meiner Mama schenken, da sie ihre Kette vor kurzem verloren hat und ich ihr gern mit einer neuen eine Freude machen würde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogbeiträge können Werbung enthalten