Summer Wardrobe: Meine Sommerfavoriten für heiße Tage

Ich bin ein großer Fan von luftiger Kleidung in sonnigen und hellen Tönen. Neu hinzugekommen ist nun aber meine Vorliebe für Rot und gestreiften Mustern und das liegt eindeutig am Sommer. Schließlich halten wir uns zurzeit am liebsten draußen auf, wo es so richtig schön bunt ist. Weil mich meine Community immer wieder nach meinen liebsten Kleidungsstücken von Outfits24 fragt und gerne wissen möchte, wo ich was einkaufe, zeige und verlinke ich heute meine Sommerfavoriten für heiße Tage und verrate, welche passenden Accessoires ich gerne dabei trage, wenn ich das Haus verlasse.

Meine liebsten Sommerfarben: Rot, beige, orange und weiß

Im Sommer liebe ich helle und freundliche Farben, aber auch knallige und gestreifte Mustern darf es in der heißen Jahreszeit nicht fehlen. Vielleicht liegt es an den langen Tagen, den vielen Sonnenstunden, oder einfach daran, dass der Sommer so eine Art Leichtigkeit versprüht, die im Herbst und Winter durch trübes Wetter und dem Bedürfnis sich daheim einzukuscheln, verloren geht.

Im Sommer bin ich sehr viel im Freien, entweder auf der Terrasse oder mit der Familie unterwegs. Bei der alltäglichen Frage “Was ziehe ich heute nur an?” entscheide ich mich im Sommer eigentlich vorrangig mit luftigen Teilen, entweder ein Kleid, schön fließend bis zum Knöchel oder ich trage Röcke, die ich gerne mit einem schicken Oberteil kombiniere. 

Meine Sommerfavoriten für heiße Tage

Gestreiftes, schulterfreies Maxikleid

Vor allem Maxikleider finde ich im Sommer richtig toll, da sie nicht zu eng anliegen, was einerseits beim Schwitzen hilft und andererseits auch der Figur schmeichelt. Eines meiner absoluten Lieblingskleider ist ein gestreiftes, schulterfreies Kleid, das einen schönen fallenden Schnitt hat. Dazu trage ich gerne meine silberne Brille mit Sehstärke und dazu meine glitzernde runde Abendtasche. Da passt zwar nur das Notwendigste rein, aber dafür wird sie nicht zu schwer. 

Meine Füße kleiden meine Pumps von Gabor vom Onlineshop Schuhe24. Damit kann ich stundenlang Unterweg sein, hab keine Schmerzen in den Beinen und es zwickt an keiner Stelle. Da ich mit diesen Pumps stundenlang tanzen kann, habe ich mir ein zweites Paar nachbestellt. Jetzt habe ich diese Pumps in weiß & blau. Je nach Outfit kann ich mich dann spontan entscheiden welche in anziehe.

Summer Wardrobe: Rot & Weiß

Ein schönes Date mit meinem Mann, dem Sonnenuntergang entgegen, mit einem Glas Prosecco und gutem Essen – da trage ich gerne mein zweiteiliges Set. Ein schulterfreies geripptes Top mit dem passenden Rock. Farbe ganz klassisch in Rot, so wie die Liebe. 

Aber auch Blusen, luftige Tunika sind im Sommer hoch angesagt und eigenen sich für fast jeden Anlass. Mein absolutes Lieblingstop für diesen Sommer ist weiß, das auf der Rückseite mit Spitzen verziert ist und mittels Masche zugebunden wird. Dazu eine sommerliche Hose (bedruckt mit Palmen) mit weitem Beinschnitt aus Polyester – einfach perfekt. 

Accessoires für die sonnigen Tage

Wenn es draußen doch noch etwas kühler wird, dann nehme ich gerne meine Jeansjacke mit, denn diese kann ich sowohl zu einem schicken als auch zu einem schlichten Outfit tragen. Wenn es doch etwas eleganter sein soll, dann trage ich gerne helle Bolero, zum Beispiel in Farben Weiß oder Beige.

Und das wohl wichtigste an einem Outfit sind die Accessoires, oder? Strohtaschen sind im Sommer auch ein absolutes Must-have. Zum Einkaufen nehme ich das ganze Jahr über einen großen Shopper, der sich auch bei einem Ausflug ins Schwimmbad gut eignet. Im Urlaub mag ich es eher kleiner, wie zum Beispiel meine runde Hardcase-Tasche oder meine geflochtene Tasche. Gerne verlinke ich dazu den Online-Shop  “taschen24” für meine Must-have, wo garantiert auch etwas für dich dabei ist.

Was bei mir natürlich nie fehlen darf, sind meine Brillen mit Sehstärke. Ich habe zwei Sonnenbrillen, die gerne abwechselnd trage. Dazu ein paar Armreifen und Ohrringe. Hier gilt für mich: weniger ist mehr. Und da ich natürlich tagsüber immer eine Sehstärken-Brille tragen muss, habe ich auch da 3 bis 4 Stück daheim, damit ich je nach Outfit und Gemütszustand wechseln kann.

Ich hoffe, mein kleiner Einblick  zu meinen Sommerfavoriten für heiße Tage hat dir gefallen. Solltest du einen Themenvorschlag haben oder es interessiert dich eine bestimmte Richtung, dann freue ich mich über Vorschläge – gerne im Kommentarfeld.

Weitere Styleideen findest du in diesen Beiträgen.

Alles Liebe,

Claudia

Folgen:

3 Kommentare

  1. 2. Juli 2021 / 10:48

    Schick schick! Ich bin ja mehr der Typ Jeanshorts und Flipflops aber das rote Teil sieht bestimmt sehr schnieke aus 🙂

  2. 3. Juli 2021 / 14:42

    Ich finde ja, dass dir Rot/Orange unheimlich gut gesteht Aber auch das gestreifte Kleid kann ich mir gut an dir vorstellen! Ich selbst trage am liebsten Röcke und Kleider wenn die Sonne intensiv vom Himmel strahlt! Aktuell ist es zu frisch dafür!

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.