Tractive GPS Tracker für Wanderpfoten

Weißt du wie viele Tiere im Jahr spurlos verschwinden? – die Dunkelziffer wird auf mehrere 100.000 Tiere geschätzt. Als Hundebesitzer können wir uns davon nicht freisprechen. Das Verhalten eines Hundes können wir nicht zu 100% vorhersehen. Wir alle hatten schon einmal eine Situation, in der wir uns vor dem Verhalten des eigenen Hundes erschrocken haben.

Ich erinnere mich noch genau, dass Lady (eine Bulldogge wohlgemerkt, wo immer behauptet wird das diese Rasse keinen Jagdinstinkt hat) einen Feldhasen erspürte und wie unter Rausch loslief. Sie verfolgte den Hasen über eine Hauptstraße, über Felder, zwischen Rehen. So schnell, das wir sie auf dem großen weiten Feld nicht mehr sehen konnten, sie war weg. Stundenlang suchten wir alles ab. Bis wir auf großer Entfernung einen bewegenden schwarzen Fleck erkannten. Das musste Lady sein! Wir liefen los, wir haben geschrien, doch unsere Rufe drangen nicht durch. Erst durch eine Frequenzpfeife wurde sie hellhörig. Die Angst sie nicht zu finden, war ….

Wir können in so eine Situation kommen, dass unsere Hunde weglaufen, sich erschrecken und einfach losrennen. Oder, sie die Spur eines Wildtieres verfolgen und nicht mehr zu uns zurückfinden. Wäre es nicht beruhigend zu wissen, das wir sie jederzeit orten können? Genau diese Möglichkeit bietet uns der Tractive GPS Tracker.  Der Tracker wird einfach an dem Halsband oder Geschirr des Vierbeiners befestigt und mithilfe des GPS können wir am Smartphone oder Laptop in Echtzeit den genauen Aufenthaltsort des Hundes verfolgen. 

Und so funktioniert der Tractive GPS Tracker for Dogs

Tracker aussuchen, das gewünschte Abo hinzufügen und kostenlos die App installieren – fertig. Wenn du dich jetzt fragst, wozu ein Abo notwendig ist: Tractive GPS Geräte verwenden das Mobilfunknetz, um den Standort des Tieres zu übermitteln. Tractive übernimmt die Kosten für die Datenkommunikation und berechnet lediglich eine niedrige Abo-Gebühr pro Monat.

STEP 1 : Das Installieren des Tractive ist sehr einfach. Das Gerät besteht aus zwei Teilen: dem Akku und dem GPS-Tracker. Per Knopfdruck kannst du beide Teile voreinander trennen und den Akku mittels beiliegendem Ladegerät anschließen. Nach ca. 2-3 Stunden, wenn das rote Licht erlischt, ist der Akku voll aufgeladen. 

STEP 2 : Nun kann Akku und Tracker miteinander verbunden werden. Es ertönt ein leiser Piepton und die Kontrollleuchte leuchtet kurz grün auf. Im nächsten Schritt lade die Tractive GPS App herunter und folge den Anweisungen, um die App mit dem Tracker zu koppeln. Entweder über Google Play Store oder den Tracker über www.tractive.com/activate einrichten.

Hier ein paar Screenshots meines Smartphones, zur Veranschaulichung der App:

Der Tracker für Hunde hat eine Vielzahl an Eigenschaften. Zum einen ist er 100% wasserdicht, also ist planschen erlaubt. Zum anderen ist er stoßfest und die Gummiklammer mit welcher der Tracker am Halsband befestigt wird, sichert das Gerät sehr gut. Es sitzt ohne zu ruckeln. Noch dazu gibt es tolle Funktionen, die den Tracker noch interessanter machen:

  1. Der Tracker hat eine weltweite Abdeckung, also ist es möglich deinen Hund am Ende der Welt zu verfolgen.
  2. Spazieren gehen im Dunkeln? Kein Problem. Per App kann das Licht eingeschaltet und der Hund im Dunkeln gefunden werden.
  3. Solltest du den Tractive einmal verlieren, so kannst du ihn per App auf der Karte orten und ein Signalton einschalten. So findest du ihn auch im dichtesten Gebüsch. 
  4. Das Aktivitätstracking ist super. Hier kann jede Aktivität des Vierbeiners verfolgt werden, wie z.B. Kalorienverbrauch, Ruhezeiten.
  5. Mit dem virtuellen Zaun kannst du für deinen Hund einen sicheren Bereich festlegen, wie zum Beispiel der Garten. Der Tracker warnt dich, sobald der Hund die sichere Zone verlässt.

Mein Fazit und eigene Erfahrung

Der Tractive GPS Tracker für Hunde ist ein tolles Produkt. Es hat die richtige Größe, ist sehr leicht und mit einem Knopfdruck betriebsbereit. Das GPS funktioniert sehr gut und in der freien Natur kann ich den Standort von Lady genau sehen. Jede Bewegung wird live erfasst – genial. Der Akku hält erstaunlicherweise sehr lange, ca. 2-3 Tage. Die Menüführung der App ist mit leicht verständlichen Symbolen super zu bedienen. Besonders der Live Tracker hat es mir angetan und funktioniert prima. Selbst im Wald und auch zu Hause konnte ich meine Bullydame verfolgen und den Standort bestimmen. 

Es ist mir wichtig zu sagen, dass der Tracker die Leine nicht ersetzt! Das ist auch nicht der Sinn dahinter. Der Tractive GPS for Dogs soll dem Hundehalter den Alltag erleichtern, denn unsere Hunde handeln nun mal instinktiv und da kann es mal vorkommen, dass sie ausbüchsen. Hier hilft der Tracker, deinen Hund aufzuspüren und nach Hause zu holen. Und für Besitzer, wie mich, deren Hunde keine Alleingänger sind, hilft es, uns fit zu machen bzw. zu halten. Ich freue mich schon auf die nächste Wandertour.

Na, neugierig geworden? Mit dem Code “viewofmylife” bekommst du satte 20% bei Tractive! Hier entlang.

Schau mal rein, du wirst begeistert sein. 

Alles Liebe,

Claudia

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.