Bienenstich Torte mit einer Topfen-Sahne-Creme

Der gestrige Muttertag war einfach nur schön. Es wurde gegrillt, gelacht und geschlemmt. So wie es sein soll, oder? Ein wenig wehmütig bin ich aber zwischendurch dann doch gewesen, war ja immerhin schon der 16. Muttertag. Unfassbar wie die Zeit vergeht. Anlässlich diesen schönen Tages, haben meine Tochter und ich eine Bienenstich Torte mit einer Topfen-Sahne-Creme gebacken. Optisch ein absoluter Hingucker und geschmacklich ein Traum. Das leckere Backrezept stellen wir gerne online, denn sie schmeckt nicht nur gut am Muttertag, sondern auch an herrlichen Sommertagen. 

Rührteig für 24 ø 

7  Eiweiß

1  Pr. Salz

120 g Zucker

170 g weiche Butter

120 g Puderzucker

1  TL Vanilleextrakt

7  Eigelb

150 g Mehl

1  Esslöffel Rum oder Milch

Mandeln

100 g gehobelte Mandeln

50 g Zucker

50 ml Sahne

Zum Bestreichen & Belegen

  Erdbeermarmelade

700 g Erdbeeren

Topfen-Sahne-Creme

600 ml Sahne

6  TL Sanapart

500 g Quark

50 g Puderzucker

1  TL Vanilleextrakt

5  TL Sanapart

Dekoration

 Staubzucker, 8 – 12  Erdbeeren

Bienenstich Torte mit einer Topfen-Sahne-Creme

Schlage das Eiweiß mit ein wenig Salz steif und füge dann den Zucker langsam hinzu. Rühre die Masse ca. 2 Minuten weiter.

Verrühre die Butter mit dem Puderzucker und Vanilleextrakt ca. 5 Minuten cremig. Füge die Eigelbe hinzu. Rühre das Mehl und die Milch kurz mit dem Schneebesen ein und hebe den Eischnee unter.

Verrühre die Mandelsplitter mit der Sahne und dem Zucker. Fülle die Hälfte der Masse in die Backform ein und verteile sie. Den Rührteig darüber und bedecke sie mit den restlichen Mandeln.

Backe den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180°C O/U für etwa 40 Minuten, bis er gar ist. Lass ihn danach ganz auskühlen und schneide ihn 1 Mal waagrecht durch.

Den Bienenstich bestreichen & belegen

Bestreiche den Boden mit der Marmelade. Schneide das Grün der Erdbeeren weg und halbiere die Erdbeeren. Stelle die halben Erdbeeren mit der Schnittkante nach außen an den Rand des Tortenbodens. Lege einen sauberen Backring außenherum und bedecke den kompletten Boden mit den Beeren.

Die Topfen-Sahne-Creme

Schlage die Sahne mit Sahnesteif fest. Verrühre den Topfen mit dem Puderzucker, Vanilleextrakt und dem restlichen Sahnesteig. Hebe die Sahne unter und lege etwa 6 Esslöffel für die Dekoration in den Kühlschrank. Verteile die Topfensahne-Creme über den Erdbeeren.

Schneide den oberen Tortenboden in 8 oder 12 Stücke und lege sie auf die Torte. Kühle die Torte mindestens 4-5 Stunden. 

Entferne den Backring. Wenn du magst, ein wenig mit Staubzucker bestreuen und mit der übrigen Creme kleine Rosetten auf die Tortenstücke spritzen, abschließend mit Erdbeeren oder Schokoherzen garnieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Claudia

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.