Unser neues Bambusbett inkl. Tipps für einen gesunden Schlaf

Unser neues Bambusbett inkl. Tipps für einen gesunden Schlaf

Schon länger spielten wir mit dem Gedanken, uns ein neue Schlafoase anzuschaffen, und endlich haben wir es auch umgesetzt. Ohne großen Schmerz haben wir uns vom alten Bett getrennt und ein neues Doppelbett nach Hause geholt. Mein Mann war schon immer begeistert von Bambus, daher war klar, was es sein wird. Heute zeige ich, für welches Bett wir uns entschieden haben, zusätzlich gibt es noch ein paar Tipps für einen erholsamen und gesunden Schlaf.

Unser neues MISOOL Bambusbett

Unser Bett aus echtem Tigerbambus, mit Eckpfosten aus Crushed Bambus in Farbe Dream / Kastanienbraun fügt sich angenehm in unser Schlafzimmer. Es besteht aus 4 Einzelteilen, die mittels einer Steckverbindung mit Metallschienen sehr stabil zusammen gebaut wird. Mit einer Liegefläche von 160 x 200 cm hat es für uns genau die richtige Größe. 

Wir verwendeten unseren alten Lattenrost. Die mitgekaufte Unterkonstruktion aus Holz wird an die Lattenroste in Eigenregie festgeschraubt und freistehend innerhalb des Bettrahmens reingestellt.

Die Tipps, die du gleich lesen wirst, sind dir sicherlich schon bekannt. Aber es kann ja nicht schaden, sie noch einmal ins Gedächtnis zu rufen.  Findest du nicht auch? Im Alltag achtet man leider viel zu selten darauf. Ich kenne das von mir selber. Denn besonders vor dem Schlafen gehen bekomme ich noch einen Gusto auf etwas Süßem. Da brauche ich immer starke Nerven und meine starke Schulter, namens Wolfgang, der mich davon abhält. 🙂

10 Tipps für gesunden Schlaf

  1. Einige Stunden vor dem zu Bett gehen, keinen Alkohol konsumieren. 
  2. Kaffee und Cola haben bei empfindlichen Menschen eine langanhaltende stimulierende Wirkung und kann zu Schlafstörungen führen.
  3. Fettige und stark gewürzte Speisen sind ein NO-Go vor dem Schlafen gehen. 
  4. Computer, Handy und TV haben im Schlafzimmer nichts verloren. Wer dennoch nicht drauf verzichten kann, komplett abschalten.
  5. Schaffe ein angenehmes Schlafklima. Verdunkle den Raum und ausreichend Lüften. Die optimale Temperatur für einen gesunden Schlaf liegt bei ca. 16 Grad.
  6. Keine üppige Speisen vor dem zu Bett gehen. Mit vollen Magen lässt es sich nur schwer einschlafen. 
  7. Gehe nur dann schlafen, wenn du wirklich müde bist. Ansonsten verschwendest du nur unnötige Zeit mit Musik hören oder Buch lesen. 
  8. Fernsehen und essen ist im Bett nicht erlaubt, aber gegen Zärtlichkeiten und ein wenig Liebe ist nichts einzuwenden.
  9. Eine gute Matratze ist für einen gesunden Schlaf sehr wichtig. Sie sollte nicht zu weich und nicht zu hart sein. Auch Polster und Decke genug Beachtung schenken. 
  10. Bewegung an der frischen Luft oder ein heißes Bad kann helfen, sich sanft in den Schlaf zu wiegen. Bei mir hilft es auf alle Fälle.

Mein Mann Wolfgang und ich sind jedenfalls ganz verliebt in unser neues Doppelbett und haben eine große Freude damit. Unser Schlafzimmer wirkt nun viel heimeliger. Was noch fehlt, sind passende Nachtkommoden. Aber da werden wir vielleicht etwas eigenes kreieren. Mein Ehemann ist ein toller Handwerker und bringt immer neue, tolle Ideen zum Vorschein. Was er sich für die Abstellmöglichkeit einfallen lässt – da bin ich selbst schon gespannt.

Wie gefällt dir unser neues Bambusbett?

Alles Liebe,

 

12 Kommentare

  1. 16. April 2019 / 11:11

    Die Wandgestaltung finde ich super schön! Das Bett sieht edel aus und bequem. Viele schöne Nächte wünsche ich!
    Alles Liebe
    Annette

  2. 16. April 2019 / 17:44

    Das ist ja mal ein tolles und außergewöhnliches Bett! Das Bambus Bett gefällt mir richtig gut und verbreitet ein bisschen Urlaubs-Flair finde ich 🙂 Und die Wandgestaltung finde ich auch sehr schön. Wirkt alles sehr stimmig.

    Liebe Grüße,
    Diana

  3. Sigrid Braun
    16. April 2019 / 20:33

    Eine tolle Wohlfühloase habt ihr euch da geschaffen, gefällt mir wirklich sehr gut. Jetzt schlaft ihr bestimmt wie die Murmeltiere!

    Liebe Grüße
    Sigrid

  4. 16. April 2019 / 20:46

    Das Bett gefällt mir richtig gut, so etwas in der Art habe ich noch nie gesehen. Auch die Steine an der Wand gefallen mir richtig gut, ich würde nur noch etwas Deko in der freien Fläche platzieren. Schlaft gut 🙂

  5. 16. April 2019 / 21:49

    Das ist ein wirklich hübsches Bett, gefällt mir sehr gut. Die Tipps für einen guten Schlaf kann ich gut gebrauchen. Ich merke z.B. dass Kaffee nach 16:00 schlaflose Nächte bei mir bedeuten. Mittlerweile schlafe ich sogar mit Schlafmaske ;o)
    LG
    Carina

  6. 16. April 2019 / 22:32

    Das Bett ist ja ein richtiger Hingucker! Das würde auch prima zu meinem Stil passen. Die Wand hast du auch ganz toll gemacht. Gefällt mir richtig gut!

    LG
    Sue

  7. 17. April 2019 / 8:30

    Das Bett schaut toll aus. Wenn auch nicht mein Stil. Ich bin von der Box Spring Bett Fraktion. Der Boden ist ein Hammer! Den hätte ich auch gerne. Alles im Allen ein stimmiges Schlafzimmer. Toll gemacht. VLG Marion

  8. 17. April 2019 / 9:55

    Das sieht ja toll aus. Habe ich so in der Art wirklich noch nie gesehen und ich habe bislang auch nicht an ein Bambusbett gedacht. Zu uns würde das wohl nicht passen, aber ich finde Bambus generell super als Deko-Element!! 🙂 Glückwunsch zum tollen Bett! 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und agenturspatz.com

  9. 17. April 2019 / 10:21

    Das Bett sieht ja cool aus. Wir machen unser Schlafzimmer auch neu und haben schon an ein Palettenbett gedacht. Deines ist aber auch eine Idee.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  10. 17. April 2019 / 10:21

    Liebe Claudia!

    Das Bett ist ja echt mega – ich bin direkt verliebt und das würde bei uns auch perfekt passen.
    Wir sind nämlich schon lange auf der Suche nach einem neuen Bett aber die Suche ist doch etwas schwieriger als gedacht.
    Danke für diesen tollen und interessanten Beitrag.

    Bis bald

    xoxo
    Heike
    https://mumandthefashioncircus.com/

  11. 22. August 2019 / 11:44

    Danke für das Naturmaterial! Dies ist eine coole Idee zum Geschenk für unser Hochzeitsjubiläum! Da mein Schätzchen ein Allergiker ist, sollte solch ein Bett einen ruhigen und sorglosen Schlaf schenken.

  12. 4. September 2019 / 14:34

    Wow. Das Bambusbett sieht ja mega aus und die wanddeko dazu ist klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogbeiträge können Werbung enthalten