Bald sage ich JA – Inspirationen für meine Hochzeit

Bald sage ich JA – Inspirationen für meine Hochzeit

Egal wo ich bin, egal was ich auch tue, meine Gedanken kreisen zurzeit immer um ein Thema: die Hochzeit. Bald ist es so weit, im Juni läuten die Hochzeitsglocken. In den letzten Monaten liefen die Vorbereitungen mit Volldampf und das Meiste ist geschafft. Location, Torte, Gäste, Fotograf und Menü stehen. Mein Hochzeitskleid und die passenden Pumps sind im Kleiderschrank und für mein Blumenmädchen stehen die Blüten bereit. Mein Brautstrauß ist eine Überraschung, da meine Trauzeugin sich darum kümmert. 

Die Entscheidung, welche Farben ich für den großen Tag wähle, war echt die Schwierigste. Silber, Gold oder doch was Buntes? Immerhin soll ja alles zusammenpassen. Zum Glück lässt mir mein Zukünftiger hier freie Hand, solange nicht alles in einem kräftigen Pink dekoriert wird. Und auch hier ist die Entscheidung gefallen: Weiß, Hellrosa und Pfirsich wechseln sich ab, kombiniert mit Holzelementen. Auf meinem Lieblingsshop habe ich mir einige Ideen vorgemerkt und das eine oder andere bereits bestellt.

Meine bestellten Brautschuhe – super bequem

Meine persönlichen Inspirationen rund um Hochzeit

 

Die weißen Windlichter sind mein Favorit. Da wir in einer schönen Garten Location heiraten werden diese neben einem weißen Pavillon aufgestellt, gefüllt mit pastellfarbenen Rosen und Schleierkraut. PomPoms in apricot und weiß werden rund um die Location platziert. Die Rattan-Herzen dienen zur Dekoration bei den Bänken wo die Gäste Platz nehmen. Lustige Spiele zur Unterhaltung sind geplant und die Hintergrundmusik bereits ausgesucht. Momentan sitze ich an den Menükarten und feile noch an der Tischdekoration. Neben Vollzeitjob, Mama sein und Bloggen und anderen alltäglichen Arbeiten ist es aber auch ganz schön auslaugend. Ich freue ich, wenn die Vorbereitungen endlich ein Ende haben und ich endlich JA sagen kann. 🙂

Bist du bereits verheiratet? Dann würde ich mich über ein paar persönlichen Tipps freuen.

Alles Liebe,

 

Folge:

15 Kommentare

  1. nici
    14. Mai 2018 / 16:59

    Huhu meine liebe.

    Tolle Ideen. Den großen Kerzenständer in der mitte habe ich auch hier stehen, jedoch mit weißen Band 😉
    Das DIY Buch finde ich toll. Das wäre ein Buch für mich.

    Alles liebe

  2. 16. Mai 2018 / 10:10

    Unsere Hochzeit vor fast einem Jahr war einfach traumhaft – genau so wie wir uns den Tag vorgestellt haben. Ich kann dir nur einen Tipp geben: Genieße den Tag so gut du kannst – er vergeht leider vieeeel zu schnell!!!

    • Claudia
      16. Mai 2018 / 10:12

      Hallo Nina,
      ich nehme mir deinen Tipp zu Herzen 🙂 ich bin schon sehr aufgeregt und kann es kaum erwarten. Liebe Grüße, Claudia

  3. 28. Mai 2018 / 12:53

    Das sind wirklich sehr schöne Ideen, wir haben im Oktober standesamtlich geheiratet.
    Wir möchten aber noch sehr gerne kirchlich heiraten. Dort müssen wir dann natürlich auch noch einiges planen.

  4. 29. Mai 2018 / 8:24

    Wir haben es damals ja ganz entspannt angehen lassen – also so ganz ohne Bücher, Countdown-Streß usw. – wir haben ein Kleid und einen Anzug gekauft, 4 Tage vorher das erste Mal mit dem Pfarrer geplaudert – war auch nett und hat super geklappt 🙂

    • Claudia
      2. Juni 2018 / 16:41

      Servus Anke,
      ganz ungezwungen 🙂 Das finde ich super. LG, Claudia

  5. 2. September 2018 / 16:15

    Sehr schöne Ideen, danke fürs Teilen. Mein Bruder heiratet nächstes Jahr, daher sind die Tipps gerade zur rechten Zeit gekommen.

  6. 2. September 2018 / 16:59

    Ein wunderschöner Beitrag meine liebe! Ich habe damals leider nur ganz klein geheiratet und hoffe ja immer, daß nochmal ganz groß nachholen zu können. Ich habe richtig Lust auf die Planung und Dekoration 😍
    Viele Grüße
    Wioleta von busymama

  7. 2. September 2018 / 18:28

    Wir haben bis jetzt nur standesamtlich geheiratet. 🙂 Da musste man nicht viel vorbeireiten. Ich freue mich aber schon auf die kirchliche, wenn wir auch noch nicht wissen wann. Ich plane sehr gerne etwas. Die Schuhe hatte ich übrigens auch zu meiner standesamtlichen Hochzeit an. 🙂

    LG Jasmin

  8. 2. September 2018 / 20:09

    schöne Inspiration – auch wenn ich vom heiraten (glücklicherweise) noch etwas entfernt bin 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com

  9. 2. September 2018 / 20:55

    Hach, jetzt musste ich gerade an unsere Hochzeit zurück denken 🙂 Ich habe auch so viele Ideen gesammelt, alles wieder umgeschmissen und wieder neu los gelegt 🙂 die Planung macht sooo viel Spaß, kann aber auch echt stressig sein.
    Schöne Inspirationen hast du da raus gesucht.
    Und zu den Brautschuhen: ich hatte sie gerade mal 1 Stunde an 🙂 Sie waren zwar bequem, aber bequemer sind Sandalen 🙂

    Liebste Grüße,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  10. 3. September 2018 / 7:45

    Wow! Wirklich eine tolle Auswahl!
    Lg Sarah

  11. 3. September 2018 / 11:13

    Ach wie spannend. Da hast du echt tolle Deko ausgesucht.
    Super cool find ich ja diese Gesichtsdinger für Fotos der Gäste. Damit kann man die Gäste ne weile beschäftigen.
    Ne Hochzeit in ner Gartenlocation würd ich auch bevorzugen. Mein bester freund heiratet in zwei wochen in einer Weidenkirche. Das wird bestimmt auch total schön – meine Mutter macht da übrigens die Blumendeko. Praktisch Floristen in der Familie zu haben ^^
    Liebe Grüße,
    Tama <3

  12. 3. September 2018 / 21:57

    Das sind ja schöne Dekosachen. Die machen gleich eine schöne Stimmung auf der Hochzeit.
    Liebe Grüße,
    Lina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website viewofmylife.com verwendet Cookies. Des Weiteren setzen wir auch Google Analytics mit Opt-Out Option ein um Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Ok | Zur Datenschutzerklärung